Sie haben eine Abmahnung erhalten?

Wir helfen Ihnen, sich zu wehren!

Häufig wird unterschätzt, dass die Kosten zwar der unmittelbarste Schaden sind, aber die Reichweite einer zu weit gehenden Unterlassungserklärung für die Zukunft noch viel schlimmere Folgen haben kann. Ihr Handlungsspielraum kann hierdurch extrem eingeengt werden, weshalb oft höchstens zur Abgabe einer Unterlassungserklärung in modifizierter Form zu raten ist.

Privatpersonen


Privatpersonen werden häufig wegen Urheberrechtsverletzungen in Tauschbörsen beim Filesharing oder der unberechtigten Nutzung eines Bilder bei eBay abgemahnt.Wir helfen Ihnen:
  • unberechtigte Abmahnungen abzuwehren
  • sich gegen überhöhte Kosten zu verteidigen
  • Unterlassungserklärungen zu modifizieren und
  • den Schaden zu begrenzen

Unternehmer und Händler


Sobald man sich in der Öffentlichkeit darstellt, geht man als Unternehmer stets das Risiko ein, eine Abmahnung wegen der Nichtbeachtung einer Vorschrift oder eines anderen Wettbewerbsverstoßes zu erhalten. Allen voran sind hier Impressum, Datenschutzerklärungen, das Weglassen von Grundpreisangaben oder Produktkennzeichnungen in Online-Shops und Urheberrechtsverletzungen an fremden Bildern zu nennen. Für bestimmte Berufsgruppen wie Immobilienmakler gelten darüber hinaus noch Spezialvorschriften.

Was kann man gegen Abmahnung machen?

SCHRÖDTER prüft für Sie, wie man am besten gegen die Abmahnung im Einzelfall vorgeht und unternimmt alle notwendigen Schritte zur außergerichtlichen Beilegung oder gerichtlichen Abwehr.

Was sollten Sie tun?

Bleiben Sie besonnen, leiten jedoch umgehend alle notwendigen Schritte ein:
Wenn Sie unüberlegt unterschreiben kann der Schaden nur noch schwer begrenzt werden. Sie werden 30 Jahre in der Zukunft an das von Ihnen Unterschriebene gebunden sein.
Wenn Sie die geforderten Beträge sofort und vorbehaltlos zahlen, kann dies die Wirkung eines Anerkenntnisses entfalten und die Rückforderung wird äußerst schwer.
Nehmen Sie umgehend mit uns Kontakt auf! Zögern Sie bitte nicht, da zumeist sehr kurze Fristen laufen. Sie brauchen das Gespräch mit uns nicht zu scheuen, da das Erstgespräch kostenlos ist.

Warning: imagepng(/homepages/32/d413833575/htdocs/mrecht/wp-content/uploads/wpcf7_captcha/3758799346.png): failed to open stream: Disk quota exceeded in /homepages/32/d413833575/htdocs/mrecht/wp-content/plugins/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 144

Nehmen Sie umgehend Kontakt für eine kostenlose Ersteinschätzung auf!

Sie können das nachfolgende Formular nutzen. Hier können Sie uns auch einen Dateianhang mit dem Abmahnungsschreiben mitsenden.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Dateianhang (falls Sie uns ein Dokument mitsenden möchten - nur pdf|txt|doc|docx|xls|xlsx|odf|rtf|jpg|gif|png)

Bitte geben Sie die nachfolgenden Zeichen zur Prüfung, dass Sie eine Person sind ein.
captcha

Sie können mit diesem Kontaktformular Ihre Anfrage an uns senden. Ihre Daten werden über unseren Provider per eMail an uns weitergeleitet und nach Beantwortung umgehend gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck findet ebenso wie eine Weitergabe an Dritte nicht statt.

Bitte beachten Sie jedoch, dass wir damit das Mandat noch nicht übernommen haben. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzten. Halten Sie Ihre Fristen im Auge!