Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen

Neues Strafrecht – peinliche Fotos posten kann ins Gefängnis führen

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ – Fotoaufnahmen vom üblen Partyabsturz, das Weiterleiten von peinlichen Fotos, Nacktaufnahmen einer 17 Jährigen, „Cybermobbing“ – das kann zukünftig […]
Wirtschaftlich und Wirtschaftsrecht, Forderungen beitreiben, Markenrechte schützen und Wettbewerbsrecht beachten, Abmahnungen

Neue Infoseite zur Abmahnung wegen Fotoklau

Einer der wohl häufigsten Gründe für eine Abmahnung ist die Verwendung fremder Fotos im Internet, ohne hierzu berechtigt zu sein. Gerade auf Online-Auktionsportalen wie eBay, in […]
Presserecht und Medienrecht, Allgemeines Persönlichkeitsrecht und Rechte schützen. Umgang mit Medien und Unterlassung

Urheberkennzeichnung im Bild selbst notwendig? – Kritik am Urteil des LG Köln

Das LG Köln entschied: Fremde Bilder müssen einen Urheberrechtsvermerk im Bild selbst aufführen Über die Fotoplattform Pixelio bezogene Bilder müssen in der Bilddatei mit einem Urhebervermerk […]